Red Eclipse

Red Eclipse 1.1

Kostenloser Unreal-Tournament-Klon

Der Online-Shooter Red Eclipse beschränkt sich auf das Wesentliche: In unterschiedlichen Spielmodi tritt man gegen Onlinespieler an, bekämpft sie mit unterschiedlichen Waffen und strebt die höchste Punktzahl am Ende jeder Runde an. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterschiedliche Karten
  • verschiedene Spielmodi
  • Multiplayer
  • solide Grafik

Nachteile

  • Soundqualität überzeugt nicht
  • wenig ansprechende Menüs

Gut
7

Der Online-Shooter Red Eclipse beschränkt sich auf das Wesentliche: In unterschiedlichen Spielmodi tritt man gegen Onlinespieler an, bekämpft sie mit unterschiedlichen Waffen und strebt die höchste Punktzahl am Ende jeder Runde an.

Red Eclipse kommt ohne lange Umschweife auf den Punkt: Keine konstruierte Story lenkt vom Kern des Spiels ab - man schnappt sich eine Waffe und bekämpft feindliche Spieler. Der Ego-Shooter wartet zu Trainingszwecken mit einem simplen Offline-Modus auf, in dem man sein Können an wenig clever agierenden Bots schult.

Die Schlacht wartet online Hat man sich mit der direkten Steuerung und den verschiedenen Spielmodi auf unterschiedlichen Karten vertraut gemacht, trifft man sich online mit menschlichen Kontrahenten. Zur Wahl stehen in Red Eclipse die genreüblichen Szenarien wie Deathmatch oder Capture the Flag. Verstreute Power-Ups winken mit durchschlagsstärkeren Waffen. Eine Spezialität von Red Eclipse ist das Schwert, mit dem man im Nahkampf verheerenden Schaden anrichtet.

Fazit
Red Eclipse ist ein schonungloser Klon von Unreal Tournament oder Team Fortress 2. Der kostenlose Shooter punktet mit rasantem, flüssigem Gameplay. Die etwas schlichte Grafik geht noch in Ordnung, aber der leblose Sound bleibt hinter aktuellen Titeln zurück.

Red Eclipse

Download

Red Eclipse 1.1